Joan Arboix

Palma, Mallorca. 24 Mai 1981

Schon von klein auf entdeckt er im elterlichem Betrieb Ses Coves de Genova die Liebe zur gutbürgerlichen Küche und  zum Service. Er verbringt Stunden damit, im Weinkeller des Betriebes die verschiedenen Flaschen zu ordnen und sammeln.

Im Alter von 16 Jahren beginnt er seine Laufbahn in einigen der angesehensten Betrieben der Insel, unter anderem, während 3 Jahren, im Hotel Son Vida, wo er die Geheimnisse der gehobener Gastronomie kennen lernt. 2003 verbringt er ein Jahr in der Schweiz, wo er zum ersten Mal, auf eine professionelle Art, in Kontakt mit internationalen Spirituosen und Weinen kommt.

Als er 2005 nach Spanien zurückkehrt, beginnt er seine Ausbildung als Sommelier in der Hotelfachschule in Balcelona und arbeitet gleichzeitig im Restaurant MOO der Gebrüder Roca, wo er die Grundkenntnisse zum Sommelier erweitern und vertiefen kann.

2008 wird er Meister der Sommelier der Balearen, und erhält den ofiziellen Titel des WSET Level 3.

2009 wird er Teil des Food and Beverage Team des Hotel Arts Barcelona (Ritz Carlton Hotel Company), als Chef Sommelier, und dank seiner Mitarbeit mit Küchenchef Sergi Arola bekommt er die Chance, dessen Restaurant Arola in Santiago de Chile zu führen.

2015 leitet er das Restaurant BistrEau von Ángel León im angesehenen Hotel Mandarin Oriental in Barcelona.

Mit viel erlangtem Wissen und Erfahrung im Gepäck, kehrt er 2016 auf die Insel zurück, wo er seither im Team Andreu Genestra die Aufgabe des Chef Sommelier übernommen hat.